Warum funktionieren Push-Benachrichtigungen auf meiner Android-App nicht?

Bestimmte Android-Geräte haben möglicherweise Probleme beim Empfang von Push-Benachrichtigungen, wenn die I Am Sober-App geschlossen wird. Ob du auf dieses Problem stößt, hängt davon ab, welches Gerät du verwendest.

Nicht Stören

Die naheliegendste und erste Option, die du überprüfen solltest, ist sicherzustellen, dass Nicht stören nicht aktiviert ist. Das kannst du ganz schnel erledigen. Wische einfach vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu öffnen, und prüfe, ob das Symbol Nicht Stören ausgewählt ist. Diese Option findest du auch in deinen Einstellungen.

Damit du weiterhin Push-Benachrichtigungen erhältst, musst du dein Gerät so einstellen, dass die I Am Sober-App automatisch gestartet wird, wenn eine neue Benachrichtigung eingeht.

Im Folgenden findest du ein paar Anweisungen und Ressourcen, mit deren Hilfe du dieses Problem beheben kannst.

WICHTIGER HINWEIS: Die genauen Schritte für diesen Vorgang hängen von deinem Gerätemodell ab. Deshalb solltest du die hier gegebenen Informationen einfach als Ausgangspunkt verwenden. Wenn du die Anweisungen unter Angabe deines genauen Modelldetails googlest, solltest du schnell eine für dich geeignete Anleitung finden.

Samsung

Wenn du die I Am Sober-App auf einem Samsung-Gerät verwendest, folge diesen Schritten:

  • Schalte die Akkulaufzeitoptimierung für I Am Sober aus. Öffne die Einstellungen, dann Apps, dann die drei Punkte in der oberen rechten Ecke, dann Spezieller Zugriff und dann Akkulaufzeit optimieren. Tippe hier auf das Dropdown-Menü "Apps nicht optimiert", schalte es auf alle Apps um und deaktiviere dann die Akkulaufzeitoptimierung für die I Am Sober App. HINWEIS: Weitere Hilfe findest du in diesem Blog-Post.
  • Schließe die I Am Sober-App von allen Funktionen zur Akkulaufzeitoptimierung auf deinem Gerät aus. Diese findest du unter Einstellungen und dann unter Akkulaufzeit. Du musst die Akkulaufzeitoptimierung für die I Am Sober-App deaktivieren und überprüfen, ob die Einstellung Hintergrunddaten einschränken deaktiviert ist. HINWEIS: Weitere Hilfe findest du in diesem Handbuch.

Google Pixel

Pixel-Geräte verwenden eine sogenannte Adaptive Battery (intelligenter Akku), wodurch die Akkulaufzeit optimiert und Benachrichtigungen von bestimmten Apps verzögert werden.

Um die I Am Sober-App von der Akkulaufzeitoptimierung auszuschließen, öffne die Einstellungen und dann Apps & Benachrichtigungen, dann I Am Sober. Tippe hier auf den unteren Abschnitt Erweitert, um weitere Optionen anzuzeigen. Tippe nun auf Batterie und dann auf Akkulaufzeit optimieren. Tippe auf der nächsten Seite auf den oberen Bereich mit der Aufschrift Nicht optimiert und wähle Alle Apps. Scrolle nun nach unten zu I Am Sober und wähle die Option für Nicht optimieren.

Huawei

Stelle sicher, dass I Am Sober auf der Liste der geschützten Apps steht. Öffne Systemeinstellungen, dann Erweiterte Einstellungen, dann Akkumanager und schließlich Geschützte Apps. Aktiviere den Button neben I Am Sober, damit es auch nach dem Ausschalten des Bildschirms weiter ausgeführt werden kann.

HINWEIS: Weitere Hilfe findest du in diesem Blog-Post.

Xiaomi

Aktiviere den Autostart für die I Am Sober-App. Öffnen Sicherheit und klicken dich durch zu Berechtigungen und Autostart. Stelle sicher, dass I Am Sober aktiviert ist.

HINWEIS: Weitere Hilfe findest du in diesem Blog-Post.

OnePlus

Stelle sicher, dass I Am Sober in der Autostart-Liste enthalten ist. Öffne Einstellungen und klicke auf Apps, das Zahnradsymbol und dann Apps automatisch starten. Suche I Am Sober in der Liste und aktiviere diese Option, um den automatischen Start zu aktivieren.

Oppo

Stelle sicher, dass I Am Sober auf der Liste der zulässigen Start-Apps steht. Öffne das Sicherheitscenter, klicke auf Datenschutzberechtigungen, dann auf Startmanager und lasse die I Am Sober-App im Hintergrund starten.

Vivo

Aktiviere die Autostart-Einstellung für die I Am Sober-App. Öffne i Manager, klicke auf App Manager, dann auf Autostart-Manager und lasse I Am Sober App im Hintergrund automatisch starten.

Lenovo

Aktiviere die Autostart-Einstellung für die I Am Sober-App. Öffne Einstellungen und klicke auf Power Manager und dann auf Hintergrund-App-Verwaltung. Akiviere den Schalter Autostart zulassen für die I Am Sober-App.

Geräte mit Marshmallow OS oder höher (Android 6.0+)

Wenn du die oben genannten Optionen ausprobiert hast, das Problem jedoch weiterhin besteht, kannst du prüfen, ob die I Am Sober-App nicht für den Doze-Modus optimiert ist (Energiesparen). Du findest diese Einstellung auf den meisten Geräten, indem du auf Einstellungen, dann auf Batterie und dann auf Akkulaufzeitoptimierung klickst. Stelle sicher, dass I Am Sober auf der Liste der Apps steht, die von der Optimierung ausgeschlossen sind.

HINWEIS: Weitere Hilfe findest du in diesem Greenbot-Artikel.